+ geographieimnetz +++

 
 
 
 
 

 

                                Geographie im Netz

 

Unter dieser Rubrik ist zukünftig beabsichtigt, Software-Angebote und Internetadressen auf ihre Brauchbarkeit im Erdkundeunterricht kritisch zu würdigen und auf ihre Einsetzbarkeit im Unterricht der Sekundarstufe II zu überprüfen.

 

Vielfältige Presseartikel weisen auf die dynamische Entwicklung der Internetnutzung vom PC hin:

„Wenn der Computer durchdreht. Viele Anlagen noch nicht umgestellt. Das Jahr 2000-Problem“ ( Westd. Allgem. Ztg. 22. 9. 99)

„T-online fordert AOL heraus. Surfer können sich auf fallende Preise freuen“ Die Welt, 14. 9. 99)

„Finden lassen statt endlos suchen. Software-Roboter erleichtern das Stöbern im Web“ (Sächsische Zeitung 30. 9. 99)

„Fürs Handy plündern Jugendliche ihr Konto. Verbraucherschützer: Auch das Internet kostet viel Geld - Kritik am Konsum-Lebensgefühl“ (WAZ 29. 10. 99)

 

Die Problemlage wird deutlich:

Wie können  die Unmenge an Internetadressen und die daraus zu entnehmenden Hinweise und Informationen  von dem Einzelnen verarbeitet werden?

Dazu befinden wir uns in der Schule  in immer stärkeren Maße  in einem Dilemma:

Auf der einen Seite die „medienkundigen“ Schüler/Innen  auf der anderen Seite die Kollegen/Innen, die zwar willens sind, jedoch vom Zeitpotential  (Unterrichtsvor- und nachbereitung, Korrekturen etc.) kaum einen freien Raum mehr haben, um die Möglichkeiten des Internets zu nutzen und sich daraus entsprechende Materialien zu beschaffen.

 

 

 

 I.  Vorstellung der Internetadresse:

     www.uni-kiel.de:8080/ewf/geographie/forum/forum.htm

 

Diese Internetadresse soll Lehrern und Schülern bei der Klärung fachlicher und wissenschaftlicher Fragestellungen. (gestaltet im Rahmen des Projektes ENGL/EMIR ,

Prof .W. Hassenpflug/ W.D. John) helfen.

Ausgehend von der Anfangsseite können Bereiche wie „www-web, Fragen, Antworten, Unterricht aktuell, Suche, Hintergrund, Hilfe, Computer“ angeklickt werden und auf entsprechenden übersichtlichen Links thematisch gegliedert gesucht werden.  Mit Systran -Übersetzungsdienst werden englische, französische, italienische, spanische oder portugiesische Texte  übersetzt.  Ein weiterer Ausbau ist geplant.

Zeitschriftenrecherchen („Eklit“ klicken) können von einer internen Datenbank für die Abfrage via WWW durchgeführt werden.

Individuelle fachwissenschaftliche Fragemöglichkeiten sind gegeben.

 

Unterricht und Unterrichtsmaterialien:

Eine detaillierte Übersicht „Tauschbörse Unterricht“ gibt dem Suchenden aktuelle Hinweise auf den Gesamtinhalt.( Nutzungsanleitungen, Materialien zu 12 weiteren Fächern).

Die Unterseiten „Unterricht im Forum Erdkunde“ enthalten differenzierte Materialangebote (Karten , Arbeitsbögen, Kurse, Unterrichtskonzepte, etc.).

Bemerkenswert sind die vom Lehrstuhl des Geografischen Instituts der Universität Kiel

angebotenen ersten Themenbeispiele und Unterrichtseinheiten, die den Lehrern zur Anregung dienen sollen:

„Mit dem Satelliten den Fischstäbchen auf der Spur“ oder: „Wie man mit Hilfe von Satelliten Fischgründe in den Weltmeeren aufspüren kann“.

Schüler sollen in die Lage versetzt werden, Bildinformationen über Meeresströmungen, Phytoplankton und aus dem „Coastal Zone Color Scanner“  stammenden Unterlagen selbst auszuwerten und der Problematik der Wüsten in den Meeren und des Fischereikrieges nachzuzeichnen.

Der Lehrkraft werden auf Hintergrundseiten Lernziele, didaktische Anmerkungen und zu diesem Thema wichtige WWW-Angebote (NASA) mitgeteilt. Sämtliche Materialien sind ausdruckbar und kopierbar.

Weiterhin kann ein Bereich „HTML-Materialien“ angeklickt werden. Diese Quellen dienen in erster Linie zum Selbst-Lernen, der Einzel/Partner- und Gruppenarbeit am PC.

 

Zum Thema „Wetter im Netz“ bietet der Lehrstuhl neben didaktischen Hinweisen eine Vielzahl aktueller Internetadressen (direkt erreichbar, wie das Deutsche Klimarechenzentrum in Hamburg (DKRZ), Institut für Meteorologie der FU Berlin), dazu aktuelle „Wetter-News“. Hilfreiche Ergänzungen zur sinnvollen Handhabung der Thematik sind angefügt.

Eine „Auswahl von Großen Unterrichtsvorbereitungen aus Seminararbeiten“, deren Qualität sehr unterschiedlich ist jedoch als Anregungen für die eigene Unterrichtsvorbereitung durchaus sinnvoll sein können , ergänzt den Themenkanon.

Diese sind  nach Kontinenten differenziert nach Jahrgangsstufen und reichen von Klasse 6 bis 10.

„Shareware und Freeware für Erdkunde bzw Geogafie informieren unter dem Stichwort Computer u. a. über die z. Zt. aktuellen Softwareangebote auch der Jahrgangsstufen 11 bis 13, erarbeitet von dem Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz - Landesarbeitsgruppe Computereinsatz im Erdkundeunterricht.

 

Beurteilung:

Insgesamt ist hervorzuheben, dass die vom Kieler Geographielehrstuhl  angebotenen Materialien  eine durchaus informative Quellensammlung  zum Einsatz im Erdkundunterricht  darstellen. Das Materialangebot vermittelt dem Nutzer den Eindruck erhöhter Aktualität (z. B. Hochwasserkatastrophe in Venezuela mit Bild und Kartenmaterial) . Von den Verfassern wird eine allmonatliche Überarbeitung und Ergänzung angekündigt.

Es lohnt sich diese WWW-Adresse weiterhin anzuklicken und zu beobachten .

 

Ulrich Griehl

 

 

 

 

II. Die Internetadresse:

     http://nibis.ni.schule.de/

 

Niedersächsischer Bildungsserver NiBiS

 

Der vom Niedersächsischen Landesinstitut für Fortbildung und Weiterbildung im Schulwesen und Medienpädagogik (NLI) in Hildesheim zusammen mit einigen Sponsoren veröffentlichte Bildungsserver stellt eine sehr umfangreiche Sammlung vielfältiger Informationen für den Schulbereich nicht nur für das eigene Bundesland zur Verfügung, sondern kann auch von Lehrkräften anderer Bundesländer als eine ergiebige Informationsquelle genutzt werden.

 

Auf der Homepage werden u. a.  Links zu den Themenbereichen:

- Fächer,

- Fachrichtungen,

-Themen,

- Medien,

-Angebote,

-Projekte

-Institutionen

zum Anklicken angeboten.

 

An dieser Stelle soll nur der Pfad und die Inhalte der für das Fach Geographie wichtigsten Informationen beschrieben werden.

Über den Link „Fächer und Fachrichtungen“ gelangt der Server in einen Link, auf dem sämtliche  Schulfächer  (42) sowie Fachrichtungen (15)  mit Materialanzahl verzeichnet sind. Das Fach Erdkunde enthält 17 Materialien mit Internetadressen:

  1. Verleihmedien

       (Online Medienkatalog des Dezernates Medienpädagogik des NLI)

  1. Lärm und Gesundheit

       (Die Materialien sind ein Beitrag zur Lärmprävention für 5. bis 10. Klassen. Dabei

       werden Themen der Gesundheitserziehung mit denen der Umwelterziehung 

       interdisziplinär verbunden und für fächerübergreifenden Unterricht aufbereitet

       angeboten. Neben den klassischen physikalischen und biologischen Aspekten der

       Thematik gibt es ebenso Vorschläge für den Unterricht in Erdkunde und Musik. )  

  1. Ausbildungsseminare (Forum der Ausbildungsseminare in Niedersachsen)

      4.   Unterrichtssoftware

5.    Schulgeographie in Niedersachsen (Auf den Webseiten des VDSG Landesverbandes  

       finden Sie Informationen zu den Bereichen  Unterricht, Geo Wissen, Veranstaltungen,

       Projekte, Exkursionen)

  1. Unterrichtsmaterialien und Projekte online auf dem Deutschen Bildungsserver (Aus-

führliche Sammlung von Unterrichtsmaterialien und Projekten auf dem deutschen Bildungsserver, sortiert nach den Kategorien, Fächern, Bildungsbereichen)

  1. Geographiemedien im Wandel (Wandel der Medien im Fach Geographie)
  2. Aktionsprogramm n-21: Schulen in Niedersachen online (Das Aktionsprogramm n-21 fördert den Einsatz von Multimedia und Internet an Schulen und anderen  Bildungseinrichtungen in Niedersachsen)
  3. Internetprojekt „Naturdetektive“ (Bei dem Projekt, das insbesondere Kinder und Jugendliche anspricht, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Natur Pflanzen, Tiere und deren Lebensräume aufspüren und ihre Beobachtungen in das Internet einstellen. Mit diesem, Zusammenspiel von Naturbeobachtung und Nutzung des Internets sollen zeitgemäße Art Spaß und Interesse an Naturfragen geweckt und entwickelt werden)
  4. Latin American Information Center (Umfangreiche Linksammlung zu allen Aspekten Lateinamerikas, ständig aktualisiert. Überwiegend in Spanisch und Portugiesisch)
  5. Studienseminare für das Lehramt an Gymnasien (Forum der Studienseminare für das Lehramt an Gymnasien in Niedersachsen)
  6. Pannendienst Schulfernsehen
  7. Zensurenverwaltung (Zensura@ ist eine Software zur universellen Bewertung skalierbarer menschlicher Leistungen)
  8. Jugendwettbewerbe (Eine Liste der Wettbewerbe zu sehr vielen Bereichen und Fächern)
  9. Quarks & Co, Wissenschaftsmagazin („Quarks & Co“, das Wissenschaftsmagazin des WDR, erklärt anschaulich auch komplizierte Zusammenhänge aus den (Natur-) Wissenschaften. Diese Seiten bieten zusätzliche Informationen zu den Themen der Sendungen)
  10. Bäume und deren Hölzer (Auf diesen Seiten finden Sie Wissenswertes über einheimische Bäume einschließlich der Beschreibungen der Holzeigenschaften)
  11. Videowettbewerb: Wald   ( Der Videowettbewerb sollte zur filmischen Auseinandersetzung mit dem Thema Wald anregen. Der Wald und die Agenda 21 sollten thematisiert werden. Gesucht wurden Videos, die den Nerv treffen sollten, die auch auf die Nerven gehen. Der Wettbewerb wurde im August 2001 abgeschlossen)

 

 

Nach dem Anklicken der Webseiten des VDSG Landesverbandes werden Informationen u. a. zu folgenden Themen gezeigt:

Unterricht mit den Unterthemen:

-Geographische Bildung

-Anregungen und Projekte

-Facharbeit

-Bilingual

-Internet

Für die weitere Vorstellung  ist das Unterthema „Unterricht: Internet“ wesentlich. Auf dieser Webseite können „ Erdkunde-Links“, „Internet im Geographieunterricht“ und „Inter- und intranetbasierte Unterrichtseinheiten“ angewählt werden.

 

Auf der Webseite „Erdkunde-Links“ werden genaue Anweisungen zur Handhabung dieser umfangreichen Linksammlung gegeben. Eine übersichtliche Gliederung von Unterthemen ist vorhanden (Inhalt: Allgemeine Geo-Links, Geo-Zeitschriften, regional, thematisch).

 

Die Webseite „Internet im Geographieunterricht“ erläutert Voraussetzungen und Möglichkeiten der Einbindung des Internet in den Geographieunterricht.  Als Ziel wird angegeben, nicht nur geographische Themen mit relevanten Internetadressen zu verknüpfen, sondern konkrete Unterrichtseinheiten auf den VDSG-Seiten zu publizieren. (Inhalt: Folien Landwirtschaft in Europa, webcams, Meteosat-Satellitenbilder, El Nino, Deforestation on the Brazilian Amazonia, California-Statistical abstract, Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, Stromboli On-Line, Projekt Morteratsch Gletscher: Virtual Reality sowie zwei umfangreiche Themenreihen mit Materialien zur Erschließung neuer Sachverhalte für die Sek I und Sek II).

 

Die Webseite „Inter- und intranetbasierte Unterrichtseinheiten im Geographieunterricht umfasst Erläuterungen zu

  1. Mehrwert des Internet
  2. Unterricht  -  grundlegende Aspekte, Phasen, methodischer Ablauf
  3. Beispiele Inter- und intranetbasierter Unterrichtseinheiten (Vulkane, Bangladesch, Irland)
  4. Rahmenbedingungen.

 

 

 

Beurteilung:

 

Der niedersächsische Bildungsserver hebt sich wohltuend im Vergleich zu manch  anderen Servern durch seine Materialvielfalt und unterrichtspraktischen Hinweise hervor. Diese können sehr hilfreich durch große Übersichtlichkeit dem/der Lehrer/in in kurzer Zeit wichtige und lohnenswerte Informationen und Instruktionen zu seiner/ihrer Lehrtätigkeit vermitteln. Suchmaschinen sind teilweise vorhanden. Umfangreich sind die vielen zusätzlichen Links auf den Webseiten. Die Bearbeitung scheint insgesamt relativ aktuell durchgeführt  zu werden.

 

 

Ulrich Griehl

 

 

 


Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!

 
 

Home
Brigitte Griehl
materialien
geographieimnetz
webadressen
geographie-linkliste
webcams
reisetipps
activitylcwetter
konzert26_2_2005
ueber_mich
gourmet
benefizgala_11_2007
nrw_ausflugtipps
benefizgala_11_2009
Schweinegrippe
Presseecho
Eyjafjallajoekull
Impressum